Seite wählen

Ein wichtiges Firmenziel für das Jahr 2020 ist die Erweiterung der Zuchtkapazitäten bei den Regenwürmern. Insbesondere die Bewässerung der Zuchtbehälter steht dabei im Zentrum. Aktuell wird diese mehr oder weniger regelmässig von Hand durchgeführt. Nebst dem damit verbundenen hohen Zeitaufwand kann leider auch die eigentlich notwendige Regelmässigkeit der Bewässerung aktuell nicht sichergestellt werden.

Das Wohl unserer Tiere steht für uns im Zentrum und die richtige Feuchtigkeit im Boden ist für unsere Tiere einer der wichtigsten Lebensfaktoren. Aus dem Grund haben wir die Entwicklung eines automatischen Bewässerungssystems initiiert.

Auf das eigentliche Bewässerungssystem möchte ich an der Stelle noch gar nicht eingehen. Denn aus eigener Erfahrung mit anderen Entwicklungsprojekten kann der Bau einer Prototyp-Anlage viel zum Gelingen des eigentlichen Vorhabens beitragen. Einer der ersten grossen Meilensteine besteht daher in der vollautomatischen Bewässerung eines kleinen Hochbeets bei mir im Garten.